Venezuela Reisen

Venezuela Eco Reisen ist ihr Reiseexperte für Venezuela

Venezuela, ein tolles artenreiches und abwechslungsreiches Land.

Venezuela ist ein einzigartiges Land mit verschiedenen Ökosystemen und Landschaftsformen. Venezuela ist das Land der Kontraste.

Venezuela Eco Reisen bietet individuelle Venezuela Reisen ab 2 Personen, Rundreisen und Touren in alle Regionen Venezuelas zudem Flüge, Flughafen Transfers, Airport Assitance und Hotelreservierungen.

Venezuela Karibik

Karibik Venezuela

Im Norden erstreckten sich 2500km Karibikküste mit weißen Sandstränden, Palmen,  Korallen und türkisen Wasser an verschiedenen Nationalparks wie Los Roques , Morocoy, Mochima und Henry Pittier. Die Karibikstrände eignen sich um in der Sonne oder unter Palmen in der Hängematte  zu entspannen, sind aber auch zum Schnorcheln oder tauchen geeignet.

Orinoko Delta

Orinko Delta

Im Osten  befindet   sich   das Orinoko Delta , ein Dschungel Gebiet zerklüftet von über 300 Seitenarmen bevor der Orinoko Fluss in den Atlantik fliest. Das Orinoko Delta ist das Land der Pemon Indianer und Heimat vieler Tier und Vogelarten. Während der Bootsausflüge sieht man regelmäßig Flussdelfine, verschiedene Affenarten sowie Papageien, Aras und Tukane.

Gran Sabana und der Canaima Nationalpark

Canaima Venezuela

Südlich davon erstreckt sich die Gran Sabana und der Canaima Nationalpark. Die Tafelberge im Guayana Schild zählen zu den ältesten Landschaftsformationen der Erde. Vom Auyan Tepui entspringt der Salto Angel, der höchste Wasserfall der Erde und die Wassermengen fallen 986m in die Tiefe. Ausflüge und Exkursionen in die Gran Sabana und in den Canaima Nationalpark können in unterschiedlichster Art durchgeführt werden. Die Klassiker Reise ist die Canaima Tour  zum Auyan Tepui und Salto Angel. Man fliegt mit einer kleinen Cessna und  ist drei Tage mit dem Einbaum und zu Fuß unterwegs. Die Canaima Tour ist für jedermann durchführbar. Es besteht aber auch die Möglichkeit ein Trekking auf die Tafelberge Roraima, Kukenan, Auyan und Chirikayen  zu machen. Wissenschaftler lassen sich zu Forschungsarbeiten mit dem Hubschrauber hochfliegen.

Die Anden Venezuelas

Anden Venezuela

Im Westen Venezuelas erstrecken sich die Anden mit 5000m hohen schneebedeckten Bergen. Ganz besonders ist hier die Paramo Region und Vegetation mit den Frailejones, die subtropischen Nebelwälder, wo die Bäume mit Bromelien, Orchideen, Farnen und Flechten überwachsen sind, sowie die niedrig wachsenden Elfenwälder. In den kleinen lebhaften Andendörfern werden von den Bergbauern verschiedene bunte Feste wie zum Beispiel Osterprozessionen oder das Erntefest „San Isidro“ gefeiert.

Los Llanos das Tierparadies in Venezuela

Llanos Venezuela

Einzigartig sind die Los Llanos, die südlich der Anden und der Küstenkordilleren liegen. Die Los Llanos  ist eine der artenreichsten Regionen Südamerikas. Orinoko Krokodile, Brillen Kaimane, Rote Brüllaffen, Capybaras und verschiedene Schildkrötenarten lassen sich aus nächster Nähe beobachten und fotografieren. Regelmäßig beobachten wir Anakondas, Tamanduas, Ameisenbären und mit Glück Puma, Ozelot oder Jaguar. Die Los Llanos sind auch besonders gut zur Vogelbeobachtung geeignet. Scharlach Sichler, Rosa Löffler, Agami Reiher, sowie Venezuelaamazonen, Rotbugaras, Hoatzin und verschiedene Greifvogelarten sind ständige Begleiter bei den Exkursionen und Wildlife Safaris in den Los Llanos.

Klima in Venezuela

Klima Venezuela

Das Klima in Venezuela ist tropisch bis subtropisch. Die Trockenzeit ist von November bis Ende April. An den Küsten, den Los Llanos und der Gran Sabana ist es tagsüber ca. 30 Grad warm und meist weht eine leichte erfrischende Brise Wind.  In den Anden kann es nachts etwas kühler werden. Tagsüber ist es an sonnigen Tagen in den Anden um die 26 Grad warm. In der Regenzeit regnet es nicht jeden Tag. Wenn es Niederschlag gibt, ist es meist ein kurzer aber starker Regenschauer. Venezuela lässt sich daher auch gut in der Regenzeit bereisen. In der Regenzeit ist der Niederschlag im Amazonas Gebiet am höchsten.

Venezolaner ein fröhliches Volk

Die Venezolaner, sind ein fröhliches Volk und leben oft einfach in den Tag hinein. Sie lieben Musik und tanzen gerne Tambores, Salza und Merengue. Zwei Drittel der Bevölkerung ist unter 40 Jahren alt. Der Großteil der Bevölkerung besteht aus Mestizen und Mulatten aber auch Weiße, Schwarze und Indigene Ureinwohner bilden die Bevölkerung von 21 Millionen Venezolanern.

Reisen in Venezuela mit Venezuela Eco Reisen

Reisen in Venezuela, ist nicht immer ganz einfach, da die Uhr in Venezuela einfach anders oder besser gesagt etwas langsamer tickt. Venezuela ist dreimal so groß wie Deutschland und es sind oft große Distanzen zwischen den Gebieten zu reisen. Aber die meisten Städte haben Flughäfen und nationale Flüge kann man sehr preiswert erwerben, was das reisen wiederum sehr vereinfacht. Wir von Venezuela Eco Reisen sind Ihnen gerne bei der Reise- Vorbereitung und Organisation mit guten Reisetipps und Turisteninformationen behilflich.
Venezuela Eco Reisen organisiert individuelle Venezuela Reisen ab 2 Personen. Landesweit organisieren wir Touren und Rundreisen in alle Regionen Venezuelas.

Flugbuchungen: Gerne buchen wir schnell und unkompliziert nationale Flüge mit allen verfügbaren Fluggesellschaften. An den Flughäfen bieten wir Flughafentransfers und Airport Assistance an. Die Fahrer der Transfers sind meist englisch und spanisch sprechend. Auf Anfrage können deutschsprachige Fahrer organisiert werden.

Landesweit sind wir Ihnen bei Hotelreservierungen behilflich. Alle Unterkünfte wie Hotels, Posadas und Lodges  haben wir persönlich für unsere Gäste besucht, getestet  und ausgewählt.

Venezuela Eco Reisen zeichnet sich aus durch unsere exzellenten Reiseleiter und unserem Backoffice mit über 15 Jahren Erfahrung, welches Sie vor und während der Reise berät und betreut.

Bitte kontaktieren Sie und bei Fragen zu Gebieten und Reisen in Venezuela – Wir beraten Sie gerne, damit Sie eine unvergessliche Reise in Venezuela erleben!

 

FacebookTwitterLinkedInGoogle+Blogger PostTumblrWhatsAppEmpfehlen